GESCHICHTE.

1960: Gründung des Transportbetriebes als Einzelunternehmen durch Franz Steiner mit dem Kauf eines gebrauchten LKW-Steyr 380 mit Kipper

1962: der erste neue LKW wurde gekauft

1965: Ankauf eines zweiten LKW dieser wurde vorwiegend im ländlichen Wegebau als Schüttguttransporter eingesetzt Auftraggeber waren Gemeinden, Landwirte und Häuselbauer ein LKW wurde mit einem Seilkran ausgestattet: der Beginn der Holztransporte


1966 1968: Errichtung eines neuen Betriebstandortes samt Wohnhaus mit Garagen

1969: Einführung der Müllabfuhr in Steinbach und Umgebung

1972: Erweiterung der Betriebsanlage

1970 - 1980: Laufend suchen neue Gemeinden einen Partner für die Hausmüllsammlung

1978: Umwandlung der Einzelfirma auf eine GmbH & Co KG

1980 1990: Aufbau der Entsorgungslogistik und Erweiterung der Holztransporte

1991: Errichtung einer zusätzlichen Fahrzeughalle in Steinbach

1993: Einführung der Verpackungsverordnung (VVO) bis dato wurde Abfall nur sehr sporadisch getrennt

1997: Übernahme des Unternehmens durch Wolfgang und Judith Steiner

1998: Das Unternehmen entwickelt sich vom reinen Transportbetrieb hin zu einem modernen Abfallwirtschaftsbetrieb

1999: Beginn der Containerlogistik mittels Absetz- und Abrollcontainer


2004-2006:
Planung und Errichtung des neuen Standortes zur Übernahme sämtlicher Alt- und Wertstoffe in Waldneukirchen

2006: Einführung eines Qualitätsmanagements ISO 9001:2000 und Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb

2007: Am 20. April findet die offizielle Eröffnungsfeier des
ABZ Steyrtal statt



Gründer Franz Steiner und der heutige
Geschäftsführer Wolfgang Steiner bei der Eröffnungsfeier

2010: 50 Jahre Firma Steiner,
Jubiläumsfeier am 16. April 2010

zu diesem Anlass Verleihung der "Goldenen Wirtschaftsmedaille" durch Mag. Rabmer-Koller und Landeshauptmann Dr. Pühringer

 

 

HEUTE SIND WIR MIT 32 MITARBEITERN UND 16 LKW IHR VERLÄSSLICHER PARTNER IN SACHEN TRANSPORT UND ENTSORGUNG.